Psychotherapie Nowak

Beratung & Therapie

Psychotherapie Nowak, 1020 Wien

Mein Angebot richtet sich an

  • Einzelpersonen
  • Junge Erwachsene, Erwachsene und ältere Menschen
  • Menschen in belasteten Lebensphasen
  • Angehörige von Betroffenen

Die Therapiesitzungen dauern jeweils 50 Minuten und finden in der Regel einmal pro Woche statt.

Meine Unterstützung

biete ich an in Form einer problemzentrierten und lösungsorientierten Anleitung zur Selbsthilfe

  • durch Zurückgreifen auf persönliche Ressourcen und Fähigkeiten
  • bei akuten Krisen (Sinn- und Lebenskrisen)
  • bei Stress und Burnout (Überforderung in Beruf und Leben)
  • für Paare und Familien (Probleme in Partnerschaft und Familie)
  • bei Schul- und Lernschwierigkeiten
  • bei der Persönlichkeitsentwicklung (Selbsterfahrung)

sowie Begleitung von Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen

Methode

Existenzanalyse – eine Weiterentwicklung von Viktor E. Frankls Logotherapie durch Alfried Längle

Hilfestellung insbesondere bei

  • Ängsten, Panikattacken, Phobien
  • Belastungs- und Anpassungsstörungen
  • Burnout
  • Coaching
  • Depressionen
  • Essstörungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Selbsterfahrung
  • Trennung
  • Trauer, Verlust

Ziel der Therapie

ist es, zu einem eigenverantwortlichen Umgang und auch unter schwierigen Bedingungen zu einem Ja! im Leben zu finden.

Die Psychotherapie läuft meist in Form von Gesprächen ab und ist prozessorientiert - mit dem Ziel bestehende Symptome jedenfalls zu mildern, nach Möglichkeit zu beseitigen.

Arbeitsweise

Dr. Karin Nowak

Sympathie und Vertrauen sind die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Gerne möchte ich Sie begleiten, bei Ihren ganz persönlichen Themen an Ihrer Seite sein, um mit Ihnen gemeinsam Lösungen zu suchen, Veränderungen zu bewirken oder Ziele zu erreichen.

Ein Anliegen von mir war schon sehr früh die Begegnungen und der Austausch mit Menschen, auch aus unterschiedlichen Kulturen. Das durfte ich während meines Austauschjahres in Dänemark erfahren und bei meinen zahlreichen Reisen in die verschiedensten Länder im Zuge des „Pilotprojektes Ethnomusiktherapie“, wo es zur Begegnung und Zusammenspiel von Musikern aus anderen Kulturkreisen kam.

Während meines Studiums der Biologie begann ich als Erlebnis- und Waldpädagogin mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Darauf folgte ein Ausbildungslehrgang in Ethnomusiktherapie. Im Zuge dieser Ausbildung konnte ich sehr viel Erfahrung im Umgang mit Menschen mit schweren Beeinträchtigungen gewinnen. Vor allem die Begegnung mit diesen Menschen hat mich zutiefst berührt.

Damit schließt sich der Kreis zu Viktor Frankls Menschenbild und meiner Wahl der Existenzanalyse als Therapierichtung. Die Offenheit und der Zugang zum „Menschsein“ ist für mich etwas Essentielles, verbunden mit Respekt und einem tief verankerten Glauben an die Fähigkeiten und Möglichkeiten eines Menschen ein erfülltes, selbst gestaltetes Leben zu führen.

Ein Instrument dafür ist die Kommunikation. Wir können auf verschiedenste Weisen miteinander kommunizieren, jedoch „können wir nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick).

Wenn sie also mit mir kommunizieren, Neues ausprobieren und gestalten möchten, dann kontaktieren sie mich.

Die Therapeutin

Dr. Karin Nowak

Bildungsweg

  • Austauschjahr mit AFS in Dänemark
  • Studium der Biologie an der Universität Wien
  • Ausbildung zur Erlebnis- und Waldpädagogin (IFAU)
  • Ausbildung Ethnomusiktherapie als „Pilotprojekt"
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum (ÖAGG Wien)
  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum Existenzanalyse (GLE Wien)
  • Fortlaufende Weiter- und Fortbildungen insbesondere
    – Persönlichkeitsstörungen
    – Traumatherapie
    – zum Thema Sexualität

Berufliche Erfahrungen

  • Erlebnispädagogische Kinder- und Jugendarbeit
  • Musiktherapeutisches Praktikum im AUVA-Unfallkrankenhaus Meidling (Rehabilitation nach Schädel-Hirn-Trauma SHT)
  • Musiktherapeutisches Praktikum an der psychosomatischen Klinik Bad Herrenalb/Deutschland mit Schwerpunkt Sucht
  • Musiktherapeutische Begleitung in den Caritas-Wohnheimen Zwettl, Tulln und Mank
  • Telefonberatung für Menschen in Krisen
  • Klinisches Fachpraktikum im Psychosomatischen Zentrum Waldviertel in Eggenburg/Kompetenzbereich Persönlichkeitsstörung – Borderline
  • Praktikum im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt - Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie/Schwerpunkt Akutpsychiatrie und an der Tagesklinik/Schwerpunkt Persönlichkeitsstörungen
  • Arbeit an der TU Wien und in der Erwachsenbildung beim ÖWAV (Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband)
Dr. Karin Nowak

Organisatorisches

Psychotherapie Nowak

Ablauf

Ein Erstgespräch bietet Ihnen die Möglichkeit ausführlich über Ihr Anliegen und Ihre aktuelle Lebenssituation zu berichten. Es dient dem beidseitigen Kennenlernen und zur Besprechung des voraussichtlichen Therapieablaufes. So bekommen Sie die ersten Eindrücke von meiner Arbeitsweise und gemeinsam können wir anhand dieser Grundlagen schauen, ob Sie sich wohlfühlen und eine gemeinsame Zusammenarbeit vorstellbar ist.

Ebenso werden wichtige organisatorische Fragen, wie Häufigkeit, Dauer oder Kosten der Sitzungen, im Erstgespräch besprochen. Sofern möglich erfolgt auch die Vereinbarung individueller Ziele, danach richtet sich die Beratungs- bzw. Behandlungsdauer.

Verfügen Sie über auf ihr Problem bezogene Befunde, können Sie eine Kopie davon mitbringen. Bei der Einnahme von Arzneimittel wie Psychopharmaka, Beruhigungs- oder Schlafmittel würde ich sie bitten den Namen und die Dosierung Ihrer Medikamente mitzuteilen.

Die Dauer des Erstgespräches ist mit einer Therapieeinheit gleichzusetzen, dauert 50 Minuten und ist kostenpflichtig.

Kosten

Bei gesetzlichen Krankenkassen ist ein Kostenzuschuss bei PsychotherapeutInnnen in Ausbildung unter Supervision nicht möglich, dafür gilt ein kostengünstigerer Stundensatz:

Einzelsitzung 50 Minuten: 60 €

Erstgespräch wird wie eine Einzelsitzung mit 60 € verrechnet

In Ausnahmefällen sind nach individueller Absprache Sozialtarife möglich.

Absageregelung

Bis zu 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin kann der Termin absagt werden, ohne dass Kosten entstehen. Bei späterer Absage wird das vereinbarte Honorar in Rechnung gestellt.

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision befinde ich mich im letzten Abschnitt meiner Ausbildung. Nach § 6 Abs. 2 Z 4 des Psychotherapiegesetzes bin ich berechtigt eigenständig psychotherapeutisch tätig zu sein.

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeutin unterliege ich der gesetzlich verankerten, absoluten Verschwiegenheitspflicht.

Praxis Psychotherapie Nowak

Bildergalerie

Kontaktinfos

Praxis Psychotherapie Nowak

Dr. Karin Nowak

DATENSCHUTZ:
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.